Cranberry – Antioxidantien für eine starke und gesunde Blase

Die Cranberry ist reich an Vitamin C und sekundären Pflanzenstoffen. Ihr regelmässiger Verzehr kann sich günstig auf Blase und deren Schleimhäute auswirken. Hat man einen Harnwegsinfekt, sind meist Bakterien namens Escherichia Coli schuld, die sich an den Schleimhäuten festsetzen und somit Harndrang, Brennen beim Wasserlassen, Schwellungen und Schmerzen in Niere und Rücken auslösen. Frauen leiden häufiger darunter, da sie einen kürzeren Harnleiter haben. Es wurde wissenschaftlich belegt, dass Cranberry-Saft tatsächlich die Vermehrung von Escherichia Coli eindämmen kann und somit auch die Infekte der Harnwege.

>> Cranberry Kapseln mit hoher Bioverfügbarkeit

Advertisements

Blasenkontrolle – gegen Reizblase, bei Infektion der Harnröhre, Harninkontinenz

Vorbeugend handeln!

Vorbeugend handeln!

Der Relaunch der Prostata-Kapseln-Seite bietet einige neue Nahrungsergänzungen für die Gesunderhaltung der Prostata und Blase.
Blasenkontrolle ist die ideale Kombination bei Blasenschwäche, Blasenentzündungen, Reizblase, Bettnässen und Erkrankungen der Vorsteherdrüse. Kürbiskernextrakt, Goldrutenkraut, Gewürzsumachwurzelrinde, Johanniskraut, Vitamin E und Pappelknospen bilden eine starke Formel.

Gewürzsumach-Extrakte (Gewürzsumachwurzelrinde) werden seit vielen Jahren zur Behandlung der Reizblase, Infektion der Harnröhre bzw. Blase und bei häufigem Harndrang eingesetzt. Auch bei Harninkontinenz ist dieser Pflanzenwirkstoff hilfreich, da viele Extraktbestandteile mit dem Urin ausgeschieden werden und so ihre Wirkung direkt in den Harnwegen und der Blase entfalten können.

>> Blasenkontrolle Kapseln