Jod Tabletten bei Atomunfall

Bei einem Atomunfall nimmt unsere meist mit Jod unterversorgte Schilddrüse viel Radiojod auf. Durch eine vorbeugende Jod-Zufuhr in Form von Nahrungsergänzungen (Jod-Tabletten)  ist unsere Schilddrüse mit gutem Jod gesättigt und nimmt dann kein radioaktives Jod auf. Kelp ist eine natürliche Quelle für Jod.

>> Jodversorgung bei nuklearer Freisetzung

Advertisements